brand setting

> Paintingmachine > Jan Kath > Maxim > Skylight > 4711 > St.Pauli > Jaqee > ZDF neo > Paul Frank > BBB > SOTO-KistunÉ > Levis > Kinderwirtschaft > Qubique > mehr
 







Paintingmachine  x  Neulant van Exel  x  MMM  x  Converse

-
Camera: Jakob Storm
Editing: Jakob Storm, Axel van Exel, Marian Neulant
Sounddesign: Marian Neulant










 







XXL – MÖbel

-
2 rollbare Container MÖbel: fully equipped (inkl. Klimaanlage und Fußbodenheizung)
FÜr Deutschlands Luxus – Teppichhersteller Jan Kath











 







Maxim (Warner Music / Rootdown Rec.)

-
Set-design für das Top 10 Album Cover–Photoshooting
& setdesign für den Video clip "Staub"




Official Video:



Making of: PARTIKEL III









 







Skylight

-
Permanente Deckenskulptur in der BC Galerie in Berlin.
MS NvE!











 







4711  Flagship Store in Köln

-
Flakon-Skulpturenregal
bestehend aus 700 Flaschen und 3500 RGB-LEDs












 







Sankt Pauli Fanshop

-
im Millerntor-Stadion
Glasfaserbeton Tresen












 







Jaqee »Dance«

-
Regie und setdesign






Official Video:









 







ZDF meets Wigges Tauschrausch

-
Anbau und Renovierung des Tauschhauses auf Hawaii












 







Paul Frank Messestand

-
5 Zimmer Apartment














 







BREAD & BUTTER

-
6 Gastronomie-Stände (400 m2)

















 







soto-kitsunÉ

-
GewÄchshaus pop up Store im Soto , Torstraße Berlin











 







Levis Curve id

-
Kelis-Party in Berlin
800m Denim












 







Kinder-Eltern-CafÉ

-
in Berlin Friedrichshain
mit Spiele Labyrinth












 







Qubique Promotionsbuch

-
1,7m x 1,2m großes Holz-Buch











 









eine Auswahl weiterer Projekte

-
neulantvanexel.de/ARCHIV













 







Neulant Van Exel


»Anfang des 20. Jahrhunderts hatte der Künstler Marcel Duchamp als einer der ersten erkannt,
dass Kunstwerke nicht unbedingt erschaffen, wohl aber als solche erkannt werden müssen.
Demnach ist nicht mehr nur der Umgang mit dem Werkzeug, sondern mit dem Konzept für alle
kreativen Metiers entscheidend. Heute bewegt sich die Arbeit junger Gestalter ganz
selbstverständlich im Spannungsfeld von Kunst, Design und Architktur. Dass die Zusammenarbeit
eines Architekten und eines Bildhauers in diesem Grenzraum ungewöhnliche Projekte
hervor bringen kann, beweisen die beiden in Berlin lebenden Künstler Marian Neulant und Axel van Exel.
Ihre Arbeiten weisen über die reine Funktionalität des bearbeiteten Gegenstandes weit hinaus.
Ihre Werke zeigen sie auf ihrer Homepage«

Text erschienen im spoonfork.de Magazin
Autor May-Britt Frank

>>neulantvanexel.de





SUPERPOWERS


Events, Shops und Messen
Architektur
Möbeldesign und -bau
-
Inszenierung von Marken und Produkten
Projektbezogene Konzeption & Planung, Visualisierung und Realisation
Organisation und Kostencontrolling
Praktische Umsetzung